Vorankündigung: »Because of the fog!« – Fotoreisen nach Island

9783941695405Im Januar erscheint der Bildband zu Fotoreisen nach Island – als PDF, ePub, Kindle und iBook. Die Kleinbild-Dias sind eingescannt, ein wenig Retusche, die Buchgestaltung und fertig ist der Fotoband.

Die Fotos sind von zwei Reisen nach Island in den 80er Jahren. Das ist sicherlich schon einige Zeit her. Und auch in Island hat sich in dieser Zeit etwas geändert. So ist zum Beispiel die Ringstraße – der „Highway No. 1“ –, die um die Insel führt, mittlerweile asphaltiert. Zur Zeit unserer Fotoreisen war es abenteuerlicher, sie bestand aus einer holprigen, unasphaltierten Schotterpiste.

Aber es gibt vieles, das sich auf Island auch mit der Zeit nicht oder nur sehr langsam ändert. Das ist die wilde, ungezähmte Natur, die sich nicht beherrschen lässt, der nur wenige Grenzen gesetzt sind und der man in Island manchmal noch vollständig ausgeliefert ist. Hier prallen die Extreme zusammen, wie Feuer, Eis, Wasser, Erde und Wind. Mitten im Hochsommer muss man mit Schnee und Eis rechnen. Gletscherläufe spülen Brücken oder Brückenauffahrten weg und machen Wege unpassierbar. Im schlimmsten Fall wird sogar der teuere Geländewagen einfach im reißenden Fluss mitgerissen. Das Inlandsfliegen auf Island ist wegen des Wetters immer ein Abenteuer. Und von den Vulkanausbrüchen – manchmal sogar unter der Eisdecke eines Gletschers – gar nicht erst zu reden.

Vieles, das auf den Fotos abgebildet ist, findet man in der gleichen Weise heute noch in Island vor. Die Natur, das Wetter und das Licht sind einfach großartig und überwältigend. Und somit, da vom Menschen nicht gezähmt oder beherrschbar, auch immer zeitlos. Wenn die Fotos Appetit auf mehr machen, gleich im Internet nach Reisen, Flügen und Unterkünften nach/in Island recherchieren und buchen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte eingeben: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.